Aktuelles

Medienanlass vom 17.11.17 zu Antibiotika-Awareness beim Geflügel

Im Rahmen der internationalen Antibiotika-Awareness-Woche organisierte die Schweizer Geflügelbranche am 17. November einen Medienanlass zur Situation bezüglich Antibiotikaresistenzen in der Geflügelfleischproduktion. Prof. Dr. Roger Stephan, wohl profiliertester Experte auf diesem Gebiet, präsentierte in seinem Fachreferat wissenschaftliche Fakten, welche die negativen Pauschalurteile der Medien und der Öffentlichkeit widerlegen. Namhafte Vertreter der Geflügelbranche bestätigten die im internationalen Vergleich sehr gute Situation beim Schweizer Geflügel und die grossen Anstrengungen der Inlandproduktion, den Antibiotika-Einsatz und die Verbreitung resistenter Keime zu minimieren.

Vollständige Medienmitteilung (pdf)
Präsentation von Prof. Dr. Roger Stephan (pdf)

Im Bild: der Referent Prof. Dr. Roger Stephan (ganz links) und die Branchenvertreter (ab 2. von links): Manfred Bötsch, Leiter Direktion Nachhaltigkeit und Qualitätsmanagement des Migros Genossenschaftsbundes (MGB), Dr. Franz Renggli, Präsident der Schweiz. Vereinigung für Geflügelmedizin (SVGM), Christoph Schatzmann, Leiter Qualitätsmanagement und Nachhaltigkeit der Bell Schweiz AG, Hans Baumann, Berater Landwirtschaft der E. Kneuss Geflügel AG und Adrian Waldvogel, Präsident ad interim der Schweizer Geflügelproduzenten (SGP),   

 

Termine

OLMA Messe (mit Eidorado-Stand)

Olma 2019

Ort: St. Gallen

Datum: Donnerstag, 10. Oktober 2019 - Sonntag, 20. Oktober 2019

zurück

Login

Close